Die smarten Geldsauger und andere kleine As

Mein Smart ist krank oder hat er sogar einen Herzinfarkt? Kurz nach dem Einbiegen auf die Bundesstraße in der Hauptverkehrszeit wollte er nicht mehr und blieb einfach ohne Vorwarnung stehen. Kein Mux mehr, außer daß mir sämtliche Warnleuchten mit hektischem Blinken zu verstehen gaben, daß irgendwas kaputt ist. Warnblinker an und die Huperei hinter mir ging los. Habe dafür ja volles Verständnis, wenn so eine motorisierte Gehhilfe den gesamten Feierabendverkehr lahmlegt. Nach vergeblichem minutenlangem Versuch, die Kiste auf den Gehweg mit überhöhtem Bordstein zu schieben um die Fahrbahn wieder frei zu machen, erbarmte sich ein eben noch hupender SUV-Fahrer und half mir endlich. Gefühlte fünf Minuten Verkehrsstau brauchte es, bis sich ein netter Mensch dazu herabließ. Wenigstens hatte er etwas zur Entschleunigung beigetragen, die man früher Verkehrsstau nannte.

autopanne_5385ca0cdc792-p
Quelle: http://img1.malvorlagenwelt.com/autopanne_5385ca0cdc792-p.gif

Abschleppen in die Smart Werkstadt? Lieber nicht. Dort kostet schon die Begrüßung mehr als die die ganze Büchs wert ist. Ist aber auch bei allen anderen markengebundenen Werkstätten so. Also ging’s in eine kleine freie Werkstadt auf dem Dorf, wo der Meister noch sein Handwerk versteht und nicht nur Teiletauscher ist. Er ist einer von der alten Garde, der versucht erstmal alles zu reparieren, bevor er austauscht.

Habe diesen Beitrag bereits  veröffentlicht. Dort habe ich ein paar Leser mehr als hier. Daher die Auslenkung der Fortsetzung. Wollte ich mich ursprünglich mit zwei Lesern hier zufrieden geben, so hüpft das Ego, wenn mehr reinkommt. Kann der Mensch sich nie mit dem nächsten Ziel, das er sich setzt zufrieden geben, fragt Ludwig.

Also gefälligst dort weiterlesen. 😀 https://bumibahagia.com/2016/11/06/die-smarten-geldsauger-und-andere-kleine-as/


Bildquelle Beitragsbild: http://www.spinnradgeschichten.de

 

Advertisements

2 Kommentare zu „Die smarten Geldsauger und andere kleine As

  1. Hallo !

    Es gibt kein anderes Hamsterrad als Hunderte Male woanders zu inkarnieren in dem Glauben, dass jedes Mal das einzige Mal war.
    Der Hamster ist das Bewusstsein, das sich mit der Form verwechselt.Das Rad- die Inkarnation in Zeit und Raum.

    Gefällt mir

  2. Die sogenannten Reichen und Starken dieser Welt werden zeitlich noch viel Finanzenergie rauben, doch dies ist nichts in der Ballance der Wirklichkeit – da sie bedeutungslos ist .
    Der Clou ist es, GEDANKLICH uUND EMOTIONAL „sich“ nicht ausgeben lassen- obwohl das Geld da asugegeben wird.

    Die Wirklichkeit ist weder Geld, noch irgendwas oder jemand.
    Wirklichkeit ist EIN ZUSTAND. Jener aussprechliche Zustand, der durch nichts Materielles erreicht wird , ja nicht mal von Gedanken und Gefühle.

    Gefällt mir

Was fällt Dir dazu ein?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s