Handwasch- und Hirnwaschstempel

Fassungslos sitze ich seit zwei Stunden vor meiner Schreibhilfe und weiß nicht mehr wie ich solche Angebote kommentieren soll. Ich schwanke zwischen Wutanfall und Heulkrämpfen. Nach diesem Angebot zur Bekämpfung von Corona bleibt mir nur noch ein Gespräch mit Riesling – meinem Weingeist.

Die „Experten für Schule und Kindergarten“ erfüllen damit den Tatbestand schwerer Kindesmißhandlung – geistig wie auch körperlich; aber auch die Eltern die solche Folterinstrumente für ihre Kinder einkaufen.

motiviert Kinder zum Händewaschen
mit unbedenklicher Stempelfarbe
für ca. 3000 Stempelvorgänge

Wasser marsch gegen Viren und Bakterien!
Viren lassen sich am besten mit Wasser und Seife bekämpfen. Regelmäßiges Händewaschen ist somit bereits für die Kleinsten essenziell. Dieser Stempel hilft Pädagogen und Eltern, den Kindern die Wichtigkeit dieser Hygienemaßnahme spielerisch deutlich zu machen. Früh am Morgen, idealerweise direkt nach dem Aufstehen, bekommt das Kind einen Stempel auf den Handrücken aufgedrückt. Dieses Motiv (Virusmonster) muss bis zum Abend verschwunden sein. Tests zeigen, dass hierfür je nach Hauttyp 4 – 5x gründliches Händewaschen nötig ist. Sie motivieren Kinder somit spielerisch und auf kreative Weise zum Händewaschen.

Zertifizierte, dermatologisch unbedenkliche Stempelfarbe
Jeder Handwasch-Stempel ist mit einer speziellen, dermatologisch unbedenklichen, zertifizierten Stempelfarbe befüllt, die für die Haut gut verträglich ist. Die Farbe reicht für ca. 3000 Anwendungen. Im Stempel ist ein antibakterieller Microban-Schutz eingearbeitet. Dieser schützt zusätzlich gegen Mikroben und bekämpft das Wachstum von schädlichen Bakterien während der gesamten Lebensdauer des Stempels.

Wie man mit der Angst Kohle macht

Sogar der Waldkindergarten hat sich dem Corona-Irrenhaus angeschlossen und forciert dieses krankmachende „Hygienekonzept“. Deren einst beste Methode zur natürlichen Stärkung der körperlichen und geistigen Gesundheit der Kinder ist auf dem Scheiterhaufen der Corona-Sekte gelandet.

Hygiene-Konzept im Waldkindergarten

4 Kommentare zu „Handwasch- und Hirnwaschstempel

  1. Wäre die Welt eine Scheibe könnte man viele Idioten über die Kante schieben.
    So müssen wir in gewohnter Gelassenheit mit den Hirnlosen Leben und uns an das schöne im Leben erfreuen.

    Gefällt mir

  2. Hallo Ludwig, ich kann das total nachvollziehen. Es ist alles nur noch Irre. Wir sind die Irren und die anderen die Normalen. Diese ganze Zeit erinnert mich an Girolamo Savonarola. Man durfte nicht lachen, feiern, fröhlich sein. Ich habe einen Roman darüber gelesen, nachdem ich vor langer Zeit mal in San Gimignano war, sehr interresant und alles wird heute anders dargestellt. LG Eliklang

    Gefällt mir

Was fällt Dir dazu ein?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.